Your Current Site:

 News & Articles » Green Card, Permanent Resident USA...

Information:

This article and this website is for informational purposes only and does not constitute legal advice. This information provided should not be used as a substitute for obtaining legal advice from an attorney licensed or authorized to practice in your jurisdiction. You should always consult a suitably qualified attorney regarding any specific legal problem or matter and not rely on the content of this article. Nothing on this site is intended to create an attorney-client relationship and nothing posted constitutes legal advice. We cannot guarantee that the information is accurate, complete or up-to-date. 

News 2016:

08/2016: Austria Appoints Orlando resident As Honorary Vice Consul
The Republic of Austria recently appointed German American attorney Carl Christian Thier as Honorary Vice Consul for its Orlando Consulate, to work jointly with Honorary Consul, Toby Unwin. Mr. Thier is a member of the German Bar, the New York Bar and the Bar of Great Britain ("SRA") and is fluent in both German and English.
Read More...

CONTACT US:

* = required field(s):

By submitting this form I agree to the Terms of Use

Green Card, Permanent Resident USA

Wenn Sie in den USA arbeiten wollen, dann ist es grundsätzlich möglich, eine dauerhafte Arbeitsgenehmigung für die Vereinigten Staaten zu erhalten. Diese dauerhafte Arbeitsgenehmigung ist als Green Card bekannt.

Um einen Antrag auf die Erteilung einer Green Card genehmigt zu erhalten muss, muss der dreistufige sogenannte PERM-Prozess durchlaufen werden. Der erste Schritt ist der PERM Antrag, der beim amerikanischen Arbeitsministerium (U.S. Department of Labor (DOL)) eingereicht wird. In einem zweiten Schritt ist eine Petition auf Erteilung eines Einwanderungsvisums bei der US-Einwanderungsbehörde (USCIS). Der dritte und letzte Schritt ist dann entweder das Einreichen eines Antrags für eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis bei der US-Einwanderungsbehörde (wenn Sie sich schon rechtmäßig in den USA aufhalten) oder ein Antrags auf ein Einwanderungsvisum bei einem U.S. Konsulat im Geburtsland des Antragsstellers.

Eine Person, die eine Green Card auf diesem Weg erhalten will, muss zuvor einen US-Arbeitgeber gefunden haben, der einen Bedarf für die Qualifikation dieser Person hat.
Von mit entscheidender Bedeutung ist es, dass der zukünftige Arbeitgeber dann in einer Stellenausschreibung für eine spezifische Position, für die die Person qualifiziert ist, veröffentlicht und dass sich auf dieses Stellenangebot hin kein qualifizierter einheimischer Arbeitnehmer finden lässt. Ist dies nachweislich der Fall, so kann das amerikanische Arbeitsministerium dem Antrag auf dauerhafte Arbeitserlaubnis stattgeben.

Es gibt eine Vielzahl von komplexen Regularien, die festlegen, wann, wo und wie oft der zukünftige amerikanische Arbeitgeber inserieren darf, welche Arbeitsanforderungen der US-Arbeitgeber fordern darf, welche Erfahrungswerte der ausländische Staatsbürger einbringen muss, darf um seine Qualifikation für die bestimmte Stelle zu begründen und was der Mindestlohn ist, den der US Employer zu zahlen hat.

Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass dieses PERM-Verfahren nur für Spezialisten in einem hochqualifizierten Beruf geeignet ist. Dies ist nicht richtig. Vielmehr werden viele Green Cards regelmäßig für eine Vielzahl an Positionen, die US-Arbeitgeber von ausländischen Staatsangehörigen vergeben möchten, beantragt und genehmigt. Es ist entscheidend, dass die Stellenausschreibung in Kooperation zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber so formuliert sind, dass die besondere Anforderung, die das Einstellen des Nicht-Amerikaners nötig macht, herausgestellt wird. In Bezug auf die Zeitspanne, die Sie für das Durchlaufen des PERM “Green Card” Verfahrens einkalkulieren sollten, hängt viel davon ab, in welcher Kategorie der Antrag eingeordnet wird. Je höher die erforderliche Qualifikation ist, desto schneller wird das Verfahren abgeschlossen werden. Auch das Geburtsland des ausländischen Antragstellers spielt eine Rolle, da die US-Behörden hier bestimmte Länderquoten festlegen können.

Die Durchführung eines PERM-Verfahrens ist komplex; schon kleine Fehler können zum Scheitern des Vorhabens insgesamt führen. Es wird daher allen Beteiligten sei es US-Arbeitgeber oder ausländischer Bewerber, dringend geraten, die Hilfe eines erfahrenen US- Immigrationsanwalts in Anspruch zu nehmen. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie in Bezug auf ein solches Verfahren Hilfe und Rat benötigen.

Deborah Townsend, Esq.

Dieser Blog/Artikel dient lediglich der Information der Öffentlichkeit; er stellt keinesfalls Rechtsrat dar. Die Informationen, die in dem Blog/Artikel dargestellt sind, ersetzen nicht die Notwendigkeit, anwaltlichen Rat von einem Rechtsanwalt/Rechtsanwältin bezüglich Ihres konkreten Falls einzuholen, der/die in der jeweiligen Jurisdiktion zugelassen ist. Sie sollten sich nicht auf Aussagen in diesem Artikel verlassen. Kein Bestandteil dieser Webseite stellt eine Anwalt-Mandant Beziehung her. Wir können nicht garantieren, dass die veröffentlichten Informationen korrekt, vollständig oder auf dem neuesten Stand sind.

Information:

This article and this website is for informational purposes only and does not constitute legal advice. This information provided should not be used as a substitute for obtaining legal advice from an attorney licensed or authorized to practice in your jurisdiction. You should always consult a suitably qualified attorney regarding any specific legal problem or matter and not rely on the content of this article. Nothing on this site is intended to create an attorney-client relationship and nothing posted constitutes legal advice. We cannot guarantee that the information is accurate, complete or up-to-date. 

News 2016:

08/2016: Austria Appoints Orlando resident As Honorary Vice Consul
The Republic of Austria recently appointed German American attorney Carl Christian Thier as Honorary Vice Consul for its Orlando Consulate, to work jointly with Honorary Consul, Toby Unwin. Mr. Thier is a member of the German Bar, the New York Bar and the Bar of Great Britain ("SRA") and is fluent in both German and English.
Read More...

CONTACT US:

* = required field(s):

By submitting this form I agree to the Terms of Use

Orlando, Florida

Orlando, Florida Attorneys

200 S. Orange Avenue, Suite 2000
Orlando, Florida 32801
Phone: +1 (407) 245-8352
Fax: +1 (407) 245-8361

Contact...

Palm Beach Florida

Palm Beach, Florida Attorneys

205 Worth Avenue, Suite 3071
Palm Beach, Florida 33480
Phone: +1 (561) 293-2509
Fax: +1 (561) 293-2510

Contact...

Ojai, California

Ojai California  Attorneys Law Firm

323 East Matilija Street, Suite 215
Ojai, California 93023
Phone: +1 (626) 899-4696
Fax: +1 (626) 899-4697

Contact...

Munich, Germany

Attorney Munich Germany

Romanplatz 12
D-80639 Munich / Germany
Phone: +49 (0) 89 173 002 22
Fax: +49 (0) 89 173 002 20

Contact...

Aachen, Germany

Attorney Aachen Germany

Wilhelmstr. 58
D-52070 Aachen / Germany
Phone: +49 (0) 241 91 26 626
Fax: +49 (0) 89 173 002 20

Contact...

London, Great Britain

London - England Attorney

Greenwood House,
4-7 Salisbury Court
London, United Kingdom
 EC4Y 8AA
Phone: +44 020 3744 0564
Fax: +44 020 3744 0565

Contact...