Menü
open graph protocol logo
Menü
 

Author: UTF

Urban Thier & Federer > Articles posted by UTF

Geschäfte in den USA

Eine Zusammenfassung relevanter Aspekte für deutsche UnternehmenAls nach wie vor größter Einzelmarkt der Welt sind die USA traditionell einer der wichtigsten Märkte für deutsche Unternehmen. Oft stellt sich nach einigen Jahren erfolgreichen Imports in die USA dem deutschen Unternehmen, die Frage, ob eine eigene Präsenz im US Markt sinnvoll ist. Der folgende Beitrag soll hier in Kurzform Entscheidungshilfen bieten: I. Bundes- und EinzelstaatsrechtIn den USA bestehen, nicht unähnlich zu Deutschland, Gesetze und Urteile sowohl auf bundesstaatlicher Ebene als auch auf Einzelstaatsebene. Die Kompetenzen der einzelnen Bundesstaaten sind allerdings ausgeprägter als in Deutschland, wo die Regelungskompetenz der Länder auf bestimmte Gebiete beschränkt...

Continue reading

Teil 5 – ÜBERSICHT MIETWAGENVERSICHERUNGSPOLICEN

carrentalpolicy

Budget, Dollar Car Rental, & Enterprise Teil 5 einer 5-teiligen Serie zum Thema Mietwagenversicherung in den USA In Teil 1 and teil 2 der Serie über Mietwagenversicherung in den USA von Urban Thier & Federer stellten wir die verschiedenen von Mietwagenfirmen angebotenen Versicherungsoptionen und deren Leistungsumfang vor. Teil 3 und Teil 4 befassten sich mit spezifischen Versicherungspolicen, die von sieben nationalen Autovermietungen angeboten werden. In diesem Artikel  fassen wir die Versicherungsangebote von drei weiteren nationalen Mietwagenfirmen zusammen. Versicherungspolicen von Budget Budget verkauft Collision Damage Waiver (Haftungsverzichtserklärung), Supplemental Liability Insurance (Zusatzhaftpflichtversicherung), Personal Accident Insurance (Personenunfallversicherung), Personal Effects Coverage (Sachversicherungsschutz) und einen Emergency Sickness Plan (Notfallschutz bei Krankheit). Der Collision Damage Waiver von Budget ist keine Versicherung. Die Haftungsverzichtserklärung schützt den Mieter von der finanziellen Verantwortung für den Fall, dass das gemietete...

Continue reading

Teil 4 – ÜBERSICHT MIETWAGENVERSICHERUNGSPOLICEN

caraccident

Advantage Rent-A-Car, Alamo, & Avis Teil 4 einer 5-teiligen Serie zum Thema Mietwagenversicherung in den USA In Teil 1 and teil 2 der Serie über Mietwagenversicherung in den USA von Urban Thier & Federer stellten wir die verschiedenen von Mietwagenfirmen angebotenen Versicherungsoptionen und deren Leistungsumfang vor. Teil 3 befasste sich mit spezifischen Versicherungspolicen, die von vier nationalen Autovermietungen angeboten werden. In diesem Artikel  fassen wir die Versicherungsangebote von drei weiteren nationalen Mietwagenfirmen zusammen. Versicherungspolicen von Advantage Rent-A-Car Advantage Rent-A-Car verkauft Collision Damage Waiver (Haftungsverzichtserklärung), Supplemental Liability Insurance (Zusatzhaftpflichtversicherung), Personal Accident Insurance (Personenunfallversicherung) und Personal Effects Coverage (Sachversicherungsschutz). Advantage Rent-A-Car’s Collision Damage Waiver ist keine Versicherung. Die Haftungsverzichtserklärung schützt den Mieter von der finanziellen Verantwortung für den Fall, dass das gemietete Fahrzeug in einen Unfall verwickelt wird. Dies trifft jedoch...

Continue reading

Teil 3 – ÜBERSICHT MIETWAGENVERSICHERUNGSPOLICEN

Rental Car

Fox Rent A Car, Hertz, National & Thrifty Teil 3 einer 5-teiligen Serie zum Thema Mietwagenversicherung in den USA In Teil 1 and teil 2 der Serie über Mietwagenversicherung in den USA von Urban Thier & Federer stellten wir die verschiedenen von Mietwagenfirmen angebotenen Versicherungsoptionen und deren Leistungsumfang vor. In den folgenden drei Artikeln werden wir Übersichten der Versicherungsoptionen von spezifischen Mietwagenfirmen darlegen. Versicherungspolicen von Fox Rent A Car Fox Rent A Car verkauft Collision Damage Waiver (Haftungsverzichtserklärung), Rental Liability Coverage (Miethaftpflichtversicherung), Supplemental Liability Insurance (Zusatzhaftpflichtversicherung), Personal Accident Insurance (Personenunfallversicherung) und Personal Effects Coverage (Sachversicherungsschutz). Der Collision Damage Waiver ist keine Versicherung und wird bei Fox Rent A Car “Loss Damage Waiver”  genannt. Die Haftungsverzichtserklärung schützt den Mieter von der finanziellen Verantwortung für den Fall, dass das gemietete Fahrzeug in einen...

Continue reading

VERSICHERUNGSPOLICEN FÜR MIETWAGEN AUF EINEN BLICK

rental car

Teil 2 einer 5-teiligen Serie zum Thema Mietwagenversicherung in den USA Urban Thier & Federer, P.A. Ist eine internationale Anwaltskanzlei, die bereits hunderten von Mandanten geholfen hat, Millionen von Dollar bei Körperverletzungsklagen und Fällen von widerrechtlicher Tötung zu erhalten. Wir verfügen über diverse Standorte über die Vereinigten Staaten verteilt sowie in Europa (inklusive London, Großbritannien sowie Aachen und München, Deutschland). Hierdurch sind wir in der Lage, unsere Dienstleistungen einer großen Bandbreite von Mandanten anzubieten.  Viele unserer Mandanten mit Körperverletzungsklagen und widerrechtlicher Tötung waren Touristen oder Besucher,  zahlreiche davon kamen von außerhalb der Vereinigten Staaten. Bei der Planung einer Urlaubs- oder Geschäftsreise in die Vereinigten Staaten müssen...

Continue reading

Körperverletzung oder widerrechtliche Tötung auf Reisen in die Dominikanischen Republik

beach

Unser internationales Team von Anwälten aus den USA und der Dominikanischen Republik spezialisiert sich auf die Unterstützung von Touristen und anderen Besuchern Jedes Jahr reisen über 2 Millionen Amerikaner die Dominikanische Republik, darüber hinaus über 250.000 Deutsche, mehr als 170.000 Briten sowie Hunderttausende Besucher aus anderen Ländern.  Die große Mehrheit dieser Besucher verbringt einen sicheren und unvergesslichen Aufenthalt im Land, genießt das schöne Wetter, die Gastfreundschaft und nicht zuletzt die Weltklasse-Strände.  Bedauerlicherweise machen manche Besucher in der Dominikanischen Republik jedoch negative Erfahrungen, die zu schwerwiegenden Verletzungen, lebenslangen Behinderungen oder sogar zum Tod führen können. Wurden Sie während Ihres Urlaubs in der Dominikanischen Republik ernsthaft verletzt? Hierfür,...

Continue reading

BRAUCHE ICH EINE MIETWAGENVERSICHERUNG?

caraccident

Häufig Gestellte Fragen Teil 1 einer 5-teiligen Serie zum Thema Mietwagenversicherung in den USA Benötige ich eine Mietwagenversicherung in den USA? Wenn der Mieter nicht in den USA ansässig ist, ist diese Frage im allgemeinen zu bejahen. Für die meisten Mieter, die kein eigenes versichertes Fahrzeug in den USA unterhalten, deckt die eigene Versicherung Unfälle in den Vereinigten Staaten nicht ab. Selbst bei Mietern mit eigenem versicherten Wagen in den USA besteht die Gefahr, dass die Versicherung unzureichend ist und nur einen eingeschränkten Versicherungsschutz bietet. Woher weiß ich, welche Versicherung ich abschließen soll? Autovermietungen in den USA bieten eine Reihe von Versicherungsprodukten an, die das Haftpflichtrisiko gegenüber anderen absichern (Teil...

Continue reading

Business-Kultur USA | die beste Vorgehensweise

business in usa

Stolpersteine beim internationalen Markteinstieg frühzeitig umgehen Mit zunehmender Globalisierung minimieren sich Ländergrenzen und der Drang, die eigene Leistung in anderen Staaten anzubieten, wächst. Auch bei deutschen Unternehmen ist dieser Trend zu beobachten. „Da  die USA noch immer als das Land der unbegrenzten Möglichkeiten gelten, ist es für viele Firmen besonders attraktiv, ihre Geschäfte über den Großen Teich auszuweiten“, erklärt  Carl-Christian Thier von der deutsch-amerikanischen Kanzlei Urban Thier & Federer P.A. und fügt hinzu: „Dafür eignen sich grundsätzlich drei Geschäftsformen: der Kooperationsvertrag, ein Joint Venture oder aber der eigene Schritt nach Amerika.“ Doch worin liegen die Vorteile und welche Risiken bergen...

Continue reading

Unternehmensgründung in den USA | Firmengründung USA

Viele mittelständische und kleinere deutsche Unternehmen liefern Waren und Dienstleistungen in den US-Markt. Irgenwann ist dann der Zeitpunkt gekommen, wo die Unternehmensleitung erwägt, eine eigene Niederlassung in den USA zu eröffnen. Denn viele amerikanische Kunden bevorzugen es, mit einem Partner vor Ort, also in den USA, zu kommunizieren. Kürzere Lieferzeiten, keine Zeitverschiebung und keine Sprachbarrieren sind hier die entscheidenden Faktoren.Die wichtigsten Fragen, die sich hier stellen sind, welche Art von Gesellschaft wo und nach welchem Recht zu gründen ist, und wie deutsche Leitung oder Angestellte in USA arbeiten können....

Continue reading

Spanisches Gesetz 57/68 Kürzlich gestellte Fragen und Antworten

spanisches gesetz 57/68

Kürzlich gestellte Fragen und Antworten

 F. Was ist das spanische Gesetz 57/68?A. Das spanische Gesetz 57/68 wurde 1968 verabschiedet. Es besagt, dass alle Anzahlungen bei einer spanischen Bank für in Spanien befindliche Neubauprojekte/“Off-Plan“ Immobilien automatisch von einer Bank Garantie gesichert sind. Die Verpflichtungen der Banken aus den Garantien sind wirksam im Falle einer Insolvenz des Bauträgers oder einer nicht rechtzeitigen Fertigstellung der Immobilie. Sie können mehr Informationen über Gesetz 57/68 lesen unter (Die Entwicklung des spanischen Gesetzes 57/68).

...

Continue reading